Damit hatten die Bewohner des DRK-Altenheims in Neunkirchen nicht gerechnet: Eine kleine Besetzung der Bollnbacher gab ein einstündiges Platzkonzert auf dem Parkplatz und im Garten der Heimanlage.  Begeistert wurden die Musikbeiträge aufgenommen.  Die Freude über diese schöne musikalische Abwechslung war sehr groß. Auf Balkonen, Terrassen und an den Fenstern lauschten Bewohner und Pflegekräfte den Klängen der Musikanten. Genau so groß wie der Applaus war dann auch die Enttäuschung, als das Platzkonzert zu Ende ging. Den Musikanten hat es ebenso gut gefallen, konnten sie doch endlich nach Monaten wieder zusammen musizieren.

 

Eine Woche später wiederholten wir das Platzkonzert im Seniorendorf Stegelchen in Herdorf. Bei schönstem Sommerwetter warteten die Heimbewohner schon im Garten auf die Musikanten. An drei verschiedenen Stellen wurde musiziert und auch hier waren Bewohner und Pflegekräfte hocherfreut über diesen schönen Auftritt. 

 

Zuletzt starteten wir mit unserem Dirigenten Andreas Glöckner dann die erste Probe seit März im Freien auf dem Schulhof der Don-Bosco-Schule in Herdorf. Mit großer Freude und Begeisterung wurde dann fast zwei Stunden geprobt.

Dies soll der Auftakt zu einem möglichst regelmäßigen Probenbetrieb sein. Der Schulhof bietet bei entsprechendem Wetter ausreichend Platz. Für die Situation bei schlechter Wetterlage suchen wir noch einen ausreichend großen Raum, sodass der Mindestabstand eingehalten werden kann.

Eine große Firmenhalle wäre da ideal. Infos dazu können gerne an alle aktiven Musiker oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! weitergegeben werden.